Ivermectin ist wichtig für Pferde ❗

Wie geht es eigentlich deinem Pferd❓

Vielleicht kann es mal wieder eine Wurmkur gebrauchen? Geeignete Ivermectin Salbe findest du auf dieser Seite. Die Salbe enthält ausschließlich den Wirkstoff Ivermectin. Die von Tierärzten empfohlene Dosierung beträgt 200 Mikrogramm pro Kilogramm Körpergewicht. Ist also die selbe wie beim Menschen. Eine Verpackungseinheit reicht für ein Pferd bis 600 kg oder für sechs kleine Pferde mit 100 Kg. Der Preis ist wesentlich günstiger als Ivermectin Produkte für Menschen. Er liegt bei 12,25€ mit Versand bei 22€. Der Versand erfolgt innerhalb der EU aus Holland. Es ist also keine Zollkontrolle zu erwarten. Das benötigte Rezept für dein Pferd wird von den Ärzten des Anbieters auf Wunsch direkt mit ausgestellt.
 
 
 
 

Bitte pflege dein Pferd ausreichend❗️

Zur Pandemiezeit haben einige Pferde durch Masken und PCR-Tests Probleme mit Hydrogel im Rachenbereich. Ivermectin hilft nachweislich gegen 3D Hydrogel-Strukturen und Covid-19 Erkrankungen. Die Wirkung soll nach einmaliger Einnahme bis zu sechs Monate andauern.
Studien belegen dass Ivermectin auch bei Menschen ist sehr wirksam covid-19 Erkrankungen und die Weitergabe verhindern kann. Hier berichtet Dr. Pierre Kory als Sprecher für alle Gruppe der herausragendsten Ärzte in den USA bei einer Senatsanhörung bei Homeland Security über Ivermectin als Mittel mit geradezu wundersamer Wirkung dass die Erkrankung effektiv verhindert und die Sterberate enorm senkt. Erfordert dass dieses Nobelpreis prämierte 70 Jahre alte Medikament das kaum Nebenwirkungen hat endlich eingesetzt wird weil es mit Sicherheit viele Menschenleben retten wird. Doch die amerikanischen Behörden verhindern den Einsatz dieses bewährten lebensrettenden Medikamentes seit vielen Monaten bis heute.
 
Dr. Kory berichtet dass im Krankenhausalltag täglich Menschen sterben die mit Ivermectin gefahrlos gerettet werden könnten wenn die Behörden es zum Einsatz gegen Covid-19 zulassen würden…
 
Ab 4:10 min spricht er über das Anti-Parasitenmittel für das sein Entecker vor etwa 70 Jahren mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurde.
Aber warum spricht Dr. Kory von „wundersamer“ oder gar „magischer Wirkung“? Wenn man mal einen Blick auf die Studien zu Ivermectin wirft fällt auf, dass auch dort die Wirksamkeit von Ivermectin bestätigt wird jedoch der Wirkmechanismus nicht nachvollzogen werden kann.
Die Metaanalyse bestätigt also die Wirksamkeit von Ivermectin gegen SARS-COV2, merkt aber ergänzend an dass die Wirkstoffkonzentration die nötig ist um die Vermehrung des Virus zu unterbinden bei oraler Einnahme gar nicht erreicht wird
 

.

Für mich als medizinischer Laie klingt das so als ob SARS-Cov2 kein Virus, sondern irgendetwas anderes ist. Und da dieses angebliche Virus auch niemals isoliert wurde und kein einziges der Koch’schen Postulate für SARS-Cov2 erfüllt ist, gibt es nach den Regeln der Wissenschaft keinen Beweis dass es sich dabei um ein Virus handelt.
Und obwohl Ivermectin keinen Einfluss auf die Virustiter in Lunge und Nase ausübt verhindert es durch seine entzündungshemmende Wirkung das Fortschreiten der Krankheit und eine Verschlechterung des Gesundheitszustands.
Hmmm…🤔
Es wirkt also hervorragend gegen Hydrogel wie auf den folgenden Mikroskopaufnahmen aus einem slowenischen Labor in dem die Forscher von DARPA patentiertes Hydrogel an PCR-Teststäbchen und in Masken zu sehen ist. Ärzte aus Spanien kommen zu dem selben Ergebnis und erweitern die Zutatenliste noch um Graphen.
Auf SARS-COV2 wirkt es ebenso hervorragend.Wobei nicht klar ersichtlich ist was SARS-Cov2  überhaupt ist. Eventuell ist es ja nur eine andere Bezeichnung für DARPA’s Patentiertes Hydrogel. Ich halte das für sehr wahrscheinlich. Denn wenn es ein Virus wäre hätte man es in der langen Zeit doch längst isoliert und es nach den gängigen wissenschaftlichen Standards nachgewiesen. Den vielfach geforderten Beweis ist man bis heute schuldig geblieben.
 

Selbst im ZDF verzichtet man darauf, mit dem Nachweis des Virus alle Kritiker zum Schweigen zu bringen. Trotzdem hält man an der Behauptung dass es die nicht erbrachten Nachweise gibt fest und wiederholt sie man immer dieses Thema zum Gespräch wird.

Persönlich halte ich die ganze Erreger-Theorie für mehr als fragwürdig. Plausibler und auch nachvollziehbarer halte ich die Milieu-Theorie nach Gesetzmäßigkeiten der Germanischen Neuen Medizin 
 

Aber darum soll es hier in diesem Beitrag nicht gehen.

Die Situation ist augenscheinlich die, dass man global über die Institutionen denen man zuvor die Befugnisse erschlichen oder erkauft hat, wie die WHO und erschreckenderweise auch die meisten Verbände und Gewerkschaften. Von der Politik ganz zu schweigen. Die Akademie for young leadership des World Economic Forum bildet seit Jahrzehnten leicht beeinflussbare, charakterlose Speichellecker aus die sie uns dann als junge Führer zur Wahl vor die Nase setzen. Von dort kommen Annalena Baerbock, Cem Özdemir und auch der Banker und Pharma Lobbyist der in der Bundesrepublik Gesundheitsminister spielt.
 
Sie haben ihre Leute an allen Hebeln der Macht und gehen nun orchestriert mit psychologischer Kriegsführung und gut vorbereitet gegen die Völker und alle freiheitsliebenden Menschen auf allen Ebenen vor.
Dabei nutzen Sie die Methoden des Zwangs wie in Biedermanns Diagrammen des Zwangs beschrieben um den Menschen blinden Gehorsam an zu trainieren. Dieser Art der psychologischen Folter ist bestens erforscht und bei Amnesty International als Foltermethode eingestuft.
Dieses Verbrechen an der Menschheit ist in diesem Fall das kleinere Übel denn gleichzeitig und im Geheimen nutzen Sie Technologien zur Bewusstseinskontrolle für die totale individuelle steuerungs Technologie.

Tags: , , , ,

4 Antworten

  1. Sabi sagt:

    Danke
    Super Info

  2. Ocram Gisein sagt:

    Der Beschaffungsweg funktioniert einwandfrei !!! – 1000 Dank

  3. Katrin sagt:

    Super. Vielen Dank.
    Können Sie mir bitte noch sagen, ob die 200 mcg je Kilo eine Einmaldosis ist oder wiederholt werden muss?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.