VAXXED 2 – DAS ENDE DES SCHWEIGENS – Offizieller Kinotrailer DEUTSCH

Im Frühjahr 2016 sorgte die Meldung für Schlagzeilen, dass das renommierte Tribeca Film Festival (New York) sein aktuelles Programm zensierte. Der Dokumentarfilm VAXXED: FROM COVER-UP TO CATASTROPHE (dt. Vaxxed: Die schockierende Wahrheit!?), der die Vertuschung eines Impf-Skandals durch die amerikanische Gesundheitsbehörde thematisiert, wurde auf dem Festival nicht gezeigt, obwohl er offiziell angekündigt worden war.
Diese faktische Zensur, die unter dem Druck der Pharmalobby zustande kam, heizte das ohnehin große öffentliche Interesse an dem Film zusätzlich an. Als Konsequenz lief VAXXED überall in den USA vor ausverkauften Kinosälen.

VAXXED 2 - DAS ENDE DES SCHWEIGENS Offizieller deutscher Kinotrailer
IM FEBRUAR 2020 IN AUSGEWÄHLTEN KINOS!

VAXXED 2 ist da und beendet das Schweigen

 
Im Frühjahr 2016 sorgte die Meldung für Schlagzeilen, dass das renommierte Tribeca Film Festival (New York) sein aktuelles Programm zensierte. Der Dokumentarfilm VAXXED: FROM COVER-UP TO CATASTROPHE (dt. Vaxxed: Die schockierende Wahrheit!?), der die Vertuschung eines Impf-Skandals durch die amerikanische Gesundheitsbehörde thematisiert, wurde auf dem Festival nicht gezeigt, obwohl er offiziell angekündigt worden war.
Diese faktische Zensur, die unter dem Druck der Pharmalobby zustande kam, heizte das ohnehin große öffentliche Interesse an dem Film zusätzlich an. Als Konsequenz lief VAXXED überall in den USA vor ausverkauften Kinosälen.
 
Die VAXXED-Produzentin Polly Tommey war erstaunt über die immense Zahl von Eltern, die bei den Filmvorführungen über ihre eigenen Erfahrungen mit negativen gesundheitlichen Folgen von Impfungen berichteten. Durch die so gewonnenen persönlichen Kontakte erreichte Polly Tommey letztlich ein weltweites Netzwerk von Millionen Menschen. Eine Gemeinschaft, die zuvor zum Schweigen gebracht worden war, konnte sich erheben.
 
In VAXXED II: DAS ENDE DES SCHWEIGENS reisen Polly und ihr Team durch die USA und die ganze Welt. Sie interviewen Eltern und Ärzte, die unter hohem beruflichen Risiko die gesundheitlichen Wirkungen von Impfungen untersuchen. Im Mittelpunkt steht dabei immer die Frage: „Sind Impfstoffe wirklich so sicher und wirksam, wie uns gesagt wurde?“
 
 

IM FEBRUAR 2020 IN AUSGEWÄHLTEN KINOS!

Ab 13. März 2020 als DVD und VoD – Jetzt vorbestellen
Alle Infos auf www.vaxxed-derfilm.de
Folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/VaxxedFilm/
 

VAXXED 2 – DAS ENDE DES SCHWEIGENS – OFFIZIELLER KINOTRAILER DEUTSCH

 

Entgiftung – Wirksame Helfer bei Amazon bestellen…

Schwermetallausleitung nach Klinghardt – https://amzn.to/31jvXbI 
Enterosgel 225g  Entgiftung und Erholung der Leber – https://amzn.to/2NJzc6T 
Glutathione – https://amzn.to/2uZJuJq 
Alpha-Liponsäure – https://amzn.to/2SaPNC6 
Zeolith bei Amazon – https://amzn.to/38IibSq 
Bentonit – https://amzn.to/2TXd90r  
Eisen, Mangan, Kupfer, Eichenrinde – https://amzn.to/2RhYhXz 
MMS Tropfen bei Amazon – https://amzn.to/2tHA05h 
CDL Clordioxidlösung bei Amazon – https://amzn.to/2umYVv0 
Ackerschachtelhalm Zinnkraut – https://amzn.to/2STcdba 
Spirulina mit Zertifikat – https://amzn.to/2w3ACTz 
Chlorella mit Zertifikat – https://amzn.to/32mQ49v  
 
 
 

Ich hoffe dein Interesse ist geweckt!

 

Hier findest du meine Playlist und einige Dokumente zum Thema

 

 

Hier findest du die ExpressZeitung Ausgabe zum Thema Impfen…  

 
Impfungen: Teil der Lösung? – Oder Teil des Problems?

Auch Impfbefürworter streiten nicht ab, dass der technische Fortschritt seit der industriellen Revolution im 19. Jahrhundert die weltweite Lebenserwartung deutlich erhöht hat. Die wichtigsten Faktoren dafür waren: Mehr Nahrung, sauberes Wasser und Hygiene. Auch dass sich Infektionskrankheiten stärker in der Bevölkerung ausbreiten, wenn es an diesen Faktoren mangelt, ist eine unumstössliche medizinische Wahrheit. Die heutige Schulmedizin geht allerdings davon aus, dass die Zunahme von Impfungen seit Mitte des 20. Jahrhunderts ebenfalls entscheidend zur massiven Reduktion verschiedener Infektionskrankheiten wie Pocken, Diphterie oder Tetanus beigetragen habe und deshalb zu den grössten Errungenschaften unserer Zivilisation gehöre. Doch der Beweis für diese Behauptung, wurde bis heute nicht erbracht.
expresszeitung impfen Ausgabe Nr. 18
EpressZeitung Ausgabe Nr. 18 – Impfen


Inhalt:

Unzulängliche Zulassungsstudien
Bei den meisten Zulassungsstudien für Impfstoffe ist kaum ein Kriterium für wissenschaftliche Korrektheit erfüllt. Das heisst im Klartext, dass es keine einzige Studie gibt, die die Wirksamkeit von Impfungen nachweist. 

Fakt: Viele Geimpfte bekommen die Krankheit trotzdem!
Dass in vielen Fällen ein sehr hoher Prozentsatz geimpfter Personen die Krankheit trotzdem bekommt, legt die Vermutung nahe, dass Impfstoffe gar keine immunisierende Wirkung haben.       

Rückgang der Seuchen:
Waren es wirklich die Impfungen? Auch der statistische Rückgang der Krankheiten nach Einführung der Impfungen ist bei genauerer Betrachtung kein plausibles Argument für deren Wirksamkeit.               

Plausiblere Erklärungen für den Rückgang der tödlichen Seuchen
Seit der industriellen Revolution im 19. Jahrhundert sinkt die Zahl der Infektionskrankheiten. Der Beweis für die Behauptung, Impfungen hätten zu dieser Entwicklung beigetragen, wurde bis heute nicht erbracht.      

Zulassungsstudien nicht geeignet, um Nebenwirkungen zuverlässig zu erkennen
Die Zulassungsstudien sind in der Regel nicht gross und lange genug, um eine zuverlässige Aussage über die Sicherheit der Impfstoffe zuzulassen.                    

Zusatzstoffe – Die grösste Gefahr für Geimpfte?
Fast jeder Impfstoff enthält hochtoxische Zusatzstoffe, die dem abgeschwächten Erreger beigemischt werden. 

Deutliche Hinweise auf Impfschäden
Viele Fälle zeigen, dass Geimpfte an folgenschweren Nebenwirkungen zu leiden scheinen, die von den Gesundheitsbehörden nicht ausreichend untersucht werden.

Impfungen nicht notwendig!
In der Regel sind die von den Gesundheitsbehörden behaupteten Risiken nicht realistisch.

Jenner, Koch, Pasteur – Waren die grossen Impfkoryphäen Quacksalber?
Die berühmten Impfvorreiter arbeiteten mit fragwürdigen Methoden. Von sauberer Wissenschaft nach heutigem Massstab waren sie weit entfernt.

Wem nützt die Impfung wirklich?
Eine Zwangsimpfung wäre quasi eine pharmakologische und elektronische Schnittstelle zu den Massen – und zwar direkt über den Blutkreislauf.
 
Wenn du über diese Links etwas bestellst kostet es keinen Cent extra und du tust dir selbst und mir etwas Gutes 🙂
Die Informationen sind selbstverständlich kostenlos und wollen weitergegeben werden. Indem du sie teilst tust du auch anderen etwas gutes 🙂
 
Informiere Dich und Andere. Vielen Dank!
 
m8y1 logo jpg 1000