Liebe Eva lieber Andreas

ich höre mir gerade eure aktuelle Sprachmitteilung an. Ich freue mich eigentlich immer wenn ich was neues von euch höre. Allerdings bin ich wirklich besorgt darum dass ihr einer Fehleinschätzung unterliegt wenn ihr Donald Trump, was Impfungen angeht Entwarnung gebt. Donald Trump wird vermutlich denselben Weg gehen wie wir hier in Deutschland. Also so, dass man nicht gegen seinen Willen geimpft wird aber ohne entsprechende Nachweise halt nicht mehr am Leben teilnehmen darf, was letztendlich dasselbe wie ein Impfzwang ist.

 Wenn Donald Trump wirklich Impfgegner wäre dann würde er gegen dieses gigantische Verbrechen aufbegehren und nicht zulassen dass weiterhin Millionen Eltern ihren Kindern teilweise Säuglingen Neurotoxine und andere Gifte injizieren. Seit Donald Trump an der Macht ist höre ich bei jedem Thema: „Er kann den Menschen nicht die Wahrheit sagen“; das wäre zu schlimm die Medien würden es verdrehen und selbst wenn die Menschen die Wahrheit erfahren würden würde ihnen das mehr schaden als nutzen. 
Dieser Meinung bin ich nicht! Ich bin der Meinung dass die Wahrheit, unabhängig ob positiv oder negativ, immer die Grundlage von allem sein sollte und dass jeder Mensch ein Recht hat sie zu erfahren. 
Selbst wenn es so wäre dass die Medien das Thema manipulieren, was ja wahrscheinlich der Fall ist, würde es schon unzählige Menschen aufrütteln wenn der amerikanische Präsident als mächtigster Mann der Welt sagt dass Impfungen ein Verbrechen sind und die Inhaltsstoffe Nervenschäden verursachen und teilweise die Genetik dauerhaft verändern.
 
Donald Trump hat für die Umsetzung seiner Ziele Thinktanks und mehr zur Verfügung und könnte ganz sicher falsche Berichterstattung oder Manipulation vermeiden z.b. indem er zB nicht Impfungen verbietet, sondern ab sofort nur noch Impfstoffe erlaubt die den gesundheitlichen Mindeststandards entsprechen, also zweifelsfrei ihre Wirksamkeit und Sicherheit nachweisen sowie es sich für jedes Medikament gehört, durch Placebo kontrollierte Doppelblindstudien. 
Vor allem würde ein echter Impfgegner sofort alle Vereinbarungen aufkündigen die Hersteller aus der Verantwortung für die Folgen ihrer Produkte nehmen. Es gibt keinen einzigen Grund warum der Staat ergo die geschädigte Bevölkerung auch noch die Verantwortung selbst tragen sollte.

 
Doch das Gegenteil ist der Fall die Verträge bleiben erhalten völlig egal was der Impfstoff bewirkt.Die Impfstoffhersteller genießen sowas wie rechtliche Immunität und Donald Trump kündigt an im superwarp Verfahren die Impfstoffe noch schneller auf den Markt zu bringen, was ganz sicher bedeutet dass die nötigen Sicherheitsvorkehrungen minimiert werden oder komplett wegfallen?
 
Jeden Tag den er sich nicht offen gegen Impfungen stellt und dieses Verbrechen verhindert werden tausende Kinder mit allem möglichen geimpft und werden vermutlich den Rest ihres Lebens öfter krank sein, mehr Allergien haben und allgemein an Lebensqualität verlieren.
Die Realität sieht so aus dass Donald Trump in sein „Sonderkommando für Impfungen“ unter anderem den Heimatschutz und das Verteidigungsministerium berufen hat. Das Verteidigungsministerium in dessen Auftrag die DARPA (der militärische forschungsarm der USA) seit Jahren und mit vielen Millionen gefördert an einer Gehirn Maschine Schnittstelle forscht. Ein sogenanntes brain-computer-interface dass sich nach der Öffentlichkeit einsehbaren Unterlagen z.b. ganz leicht über Injektion von Nanopartikeln verwirklichen lässt. Wenn also bekannt wird dass die neuen Impfungen irgendwelche Gifte nicht mehr enthalten ist trotzdem Vorsicht geboten. 

 

Oder man macht es wie die meisten Menschen bisher und vertraut einfach auf dem Staat und das Millitär die es ganz sicher gut mit uns meinen 😉

Trotz dieser Kritik möchte ich mich bei euch bedanken für das was ihr macht. Ihr seid eine große Hilfe bei der Aufklärung der Menschen. Man merkt ihr macht es von Herzen und gebt vielen Mut und halt die einfach nicht einsehen wollen dass es das Beste ist den Stecker aus dem Fernseher zu ziehen und die deshalb in Panik geraten, .

Mein persönlicher Tipp ist, wie gesagt zieht den Stecker, guckt euch die Propaganda nicht mehr an, informiert euch und andere. Macht die wichtigen Themen immer wieder zu Gesprächsthemen auch wenn andere sie nicht hören wollen. Und vor allem werdet aktiv, kommt ins Handeln unternehmt etwas, verteidigt eure Rechte mit allen friedlichen Mitteln. Ihr werdet staunen wie gut es sich anfühlt, statt einfach abzuwarten ob die Regierenden Entscheidungen in eurem Sinne treffen.
 
Seit wann lässt sich denn der Souverän von seinen Angestellten die rechte abschwatzen. Es wird Zeit dass sich was ändert und jetzt ist der perfekte Zeitpunkt dafür. Viele Menschen haben so viel Zeit wie nie zuvor selbst Brot und Spiele fallen größtenteils aus. Und durch die Panikmache sind sehr viele auf der Suche nach Lösungen und haben ein offenes Ohr.
 
Ich selbst engagiere mich seit Jahren in Aufklärungsarbeit und habe ein Video zusammengestellt das einige der zensierten Beiträge in Auszüge wiedergibt und die Zusammenhänge aufzeigt. Ich möchte es nicht als die absolute Wahrheit deklarieren aber es sind gewichtige Stimmen die aus dem öffentlichen Dialog gehalten werden und um in Zukunft die bestmöglichen Entscheidungen treffen zu können sollte man so viele Informationen zur Kenntnis genommen haben wie möglich. Wenn ihr das Video sehen wollt ihr findet es hier und sicherheitshalber auch noch hier
Die beste und wichtigste Nachricht zum Schluss und da hoffe ich wirklich auf euer aller Unterstützung. Alles was hier passiert, alle Maßnahmen gegen unsere Freiheit sind nicht gerechtfertigt. Denn neben ein paar Medikamenten ist Chlordioxid Lösung sicher bei der Behandlung von Covid19 selbst in schwerem Stadium. Donald Trump hat es angesprochen nachdem er vermutlich Kritik von Millionen aufgeklärten wie mir bekommen hat. Doch absichtlich auf eine manipulative Art und Weise mit einer Anfrage oder besser gesagt einem Hinweis dass man dies doch mal erforschen könnte weil es das Potenzial hat gegen das Virus wirksam zu sein. Ich vermute dass er es auf diese Weise gemacht hat um zu zeigen dass die Presse ihm ja das Wort im Mund umdreht und es deswegen nicht geklappt hat.  Doch das ist, entschuldigt den Begriff, “Bullshit“
 
Chlordioxid ist seit über 100 Jahren bekannt und unter anderem auch bei dem US-Militär im Einsatz. Weil es eben sicher und effektiv gegen jede Art von Viren und viele andere pathogene wirksam ist ohne dem Körper zu schaden. Es wirkt sogar gegen Biowaffen und ist in Blutkonserven gesetzlich vorgeschrieben weil es das Blut entkeimt ohne Schaden anzurichten. 
In evakuierungs Zelten ist die Vorkammer zum Umziehen mit Chlordioxid Gas gefüllt um alle schädlichen Keime abzutöten. 
Es wirkt durch das Redoxpotential selektiv, kann also schädliche Keime töten ohne nützliche Keime dabei mitzuvernichten.
 damit steht es in direkter Konkurrenz zu allen Antibiotika mit denen Milliarden verdient werden und steht in seiner Nützlichkeit für unsere Gesundheit durch die selektive Wirkung viele stufen über jedem Antibiotika und es gibt auch keine Gewöhnung von Pathogenen an dieses physikalische Wirkprinzip.
 
Jede Regierung weiß darüber Bescheid und jeder Mensch der erkrankt oder gar stirbt der seine Verwandten und Freunde nicht mehr sehen darf und zu Hause eingesperrt ist erleidet dieses Schicksal weil die Regierungen nicht ehrlich sind, ihre Macht aus der Angst der Menschen resultiert und sie die Gewinne der Pharmaunternehmen schützen.
 
Das wissen über die Wirksamkeit ist meiner Meinung nach die wichtigste Informationen, weil es die Grundlage für die momentan wichtigsten Probleme außer Kraft setzt und uns unsere Freiheiten wiedergeben kann.
Im deutschsprachigen Raum haben wir das Glück absolute Experten was Chlordioxidlösung angeht in unseren Reihen zu haben. Die da wären: Andreas Kalcker und Rainer Taufertshöfer dessen Internetseiten und ich euch ans Herz legen möchte. 
 
Herr Taufertshöfer ist ebenfalls bei Telegram
 
Ich selbst habe auch eine Infosammlung in PDF Form zusammengestellt. Mit vielen belegen der Wirksamkeit und Sicherheit von Chlordioxid. 
 
Bedenkt bitte dass große Krisen große Veränderungen ermöglichen und zwar in beide Richtungen. Wir sollten uns jetzt engagieren damit wir die Richtung selbst vorgeben.
Die Wahrheit, die Donald Trump meidet wie der Teufel das Weihwasser, kann und wird uns befreien 🙂
Ich möchte hier enden mit meinem Lieblingszitat von Joseph Pulitzer…
 
Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen. 
 
#m8y

VAXXED 2 – DAS ENDE DES SCHWEIGENS – Offizieller Kinotrailer DEUTSCH

Im Frühjahr 2016 sorgte die Meldung für Schlagzeilen, dass das renommierte Tribeca Film Festival (New York) sein aktuelles Programm zensierte. Der Dokumentarfilm VAXXED: FROM COVER-UP TO CATASTROPHE (dt. Vaxxed: Die schockierende Wahrheit!?), der die Vertuschung eines Impf-Skandals durch die amerikanische Gesundheitsbehörde thematisiert, wurde auf dem Festival nicht gezeigt, obwohl er offiziell angekündigt worden war.
Diese faktische Zensur, die unter dem Druck der Pharmalobby zustande kam, heizte das ohnehin große öffentliche Interesse an dem Film zusätzlich an. Als Konsequenz lief VAXXED überall in den USA vor ausverkauften Kinosälen.

VAXXED 2 - DAS ENDE DES SCHWEIGENS Offizieller deutscher Kinotrailer
IM FEBRUAR 2020 IN AUSGEWÄHLTEN KINOS!

VAXXED 2 ist da und beendet das Schweigen

 
Im Frühjahr 2016 sorgte die Meldung für Schlagzeilen, dass das renommierte Tribeca Film Festival (New York) sein aktuelles Programm zensierte. Der Dokumentarfilm VAXXED: FROM COVER-UP TO CATASTROPHE (dt. Vaxxed: Die schockierende Wahrheit!?), der die Vertuschung eines Impf-Skandals durch die amerikanische Gesundheitsbehörde thematisiert, wurde auf dem Festival nicht gezeigt, obwohl er offiziell angekündigt worden war.
Diese faktische Zensur, die unter dem Druck der Pharmalobby zustande kam, heizte das ohnehin große öffentliche Interesse an dem Film zusätzlich an. Als Konsequenz lief VAXXED überall in den USA vor ausverkauften Kinosälen.
 
Die VAXXED-Produzentin Polly Tommey war erstaunt über die immense Zahl von Eltern, die bei den Filmvorführungen über ihre eigenen Erfahrungen mit negativen gesundheitlichen Folgen von Impfungen berichteten. Durch die so gewonnenen persönlichen Kontakte erreichte Polly Tommey letztlich ein weltweites Netzwerk von Millionen Menschen. Eine Gemeinschaft, die zuvor zum Schweigen gebracht worden war, konnte sich erheben.
 
In VAXXED II: DAS ENDE DES SCHWEIGENS reisen Polly und ihr Team durch die USA und die ganze Welt. Sie interviewen Eltern und Ärzte, die unter hohem beruflichen Risiko die gesundheitlichen Wirkungen von Impfungen untersuchen. Im Mittelpunkt steht dabei immer die Frage: „Sind Impfstoffe wirklich so sicher und wirksam, wie uns gesagt wurde?“
 
 

IM FEBRUAR 2020 IN AUSGEWÄHLTEN KINOS!

Ab 13. März 2020 als DVD und VoD – Jetzt vorbestellen
Alle Infos auf www.vaxxed-derfilm.de
Folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/VaxxedFilm/
 

VAXXED 2 – DAS ENDE DES SCHWEIGENS – OFFIZIELLER KINOTRAILER DEUTSCH

 

Entgiftung – Wirksame Helfer bei Amazon bestellen…

Schwermetallausleitung nach Klinghardt – https://amzn.to/31jvXbI 
Enterosgel 225g  Entgiftung und Erholung der Leber – https://amzn.to/2NJzc6T 
Glutathione – https://amzn.to/2uZJuJq 
Alpha-Liponsäure – https://amzn.to/2SaPNC6 
Zeolith bei Amazon – https://amzn.to/38IibSq 
Bentonit – https://amzn.to/2TXd90r  
Eisen, Mangan, Kupfer, Eichenrinde – https://amzn.to/2RhYhXz 
MMS Tropfen bei Amazon – https://amzn.to/2tHA05h 
CDL Clordioxidlösung bei Amazon – https://amzn.to/2umYVv0 
Ackerschachtelhalm Zinnkraut – https://amzn.to/2STcdba 
Spirulina mit Zertifikat – https://amzn.to/2w3ACTz 
Chlorella mit Zertifikat – https://amzn.to/32mQ49v  
 
 
 

Ich hoffe dein Interesse ist geweckt!

 

Hier findest du meine Playlist und einige Dokumente zum Thema

 

 

Hier findest du die ExpressZeitung Ausgabe zum Thema Impfen…  

 
Impfungen: Teil der Lösung? – Oder Teil des Problems?

Auch Impfbefürworter streiten nicht ab, dass der technische Fortschritt seit der industriellen Revolution im 19. Jahrhundert die weltweite Lebenserwartung deutlich erhöht hat. Die wichtigsten Faktoren dafür waren: Mehr Nahrung, sauberes Wasser und Hygiene. Auch dass sich Infektionskrankheiten stärker in der Bevölkerung ausbreiten, wenn es an diesen Faktoren mangelt, ist eine unumstössliche medizinische Wahrheit. Die heutige Schulmedizin geht allerdings davon aus, dass die Zunahme von Impfungen seit Mitte des 20. Jahrhunderts ebenfalls entscheidend zur massiven Reduktion verschiedener Infektionskrankheiten wie Pocken, Diphterie oder Tetanus beigetragen habe und deshalb zu den grössten Errungenschaften unserer Zivilisation gehöre. Doch der Beweis für diese Behauptung, wurde bis heute nicht erbracht.
expresszeitung impfen Ausgabe Nr. 18
EpressZeitung Ausgabe Nr. 18 – Impfen


Inhalt:

Unzulängliche Zulassungsstudien
Bei den meisten Zulassungsstudien für Impfstoffe ist kaum ein Kriterium für wissenschaftliche Korrektheit erfüllt. Das heisst im Klartext, dass es keine einzige Studie gibt, die die Wirksamkeit von Impfungen nachweist. 

Fakt: Viele Geimpfte bekommen die Krankheit trotzdem!
Dass in vielen Fällen ein sehr hoher Prozentsatz geimpfter Personen die Krankheit trotzdem bekommt, legt die Vermutung nahe, dass Impfstoffe gar keine immunisierende Wirkung haben.       

Rückgang der Seuchen:
Waren es wirklich die Impfungen? Auch der statistische Rückgang der Krankheiten nach Einführung der Impfungen ist bei genauerer Betrachtung kein plausibles Argument für deren Wirksamkeit.               

Plausiblere Erklärungen für den Rückgang der tödlichen Seuchen
Seit der industriellen Revolution im 19. Jahrhundert sinkt die Zahl der Infektionskrankheiten. Der Beweis für die Behauptung, Impfungen hätten zu dieser Entwicklung beigetragen, wurde bis heute nicht erbracht.      

Zulassungsstudien nicht geeignet, um Nebenwirkungen zuverlässig zu erkennen
Die Zulassungsstudien sind in der Regel nicht gross und lange genug, um eine zuverlässige Aussage über die Sicherheit der Impfstoffe zuzulassen.                    

Zusatzstoffe – Die grösste Gefahr für Geimpfte?
Fast jeder Impfstoff enthält hochtoxische Zusatzstoffe, die dem abgeschwächten Erreger beigemischt werden. 

Deutliche Hinweise auf Impfschäden
Viele Fälle zeigen, dass Geimpfte an folgenschweren Nebenwirkungen zu leiden scheinen, die von den Gesundheitsbehörden nicht ausreichend untersucht werden.

Impfungen nicht notwendig!
In der Regel sind die von den Gesundheitsbehörden behaupteten Risiken nicht realistisch.

Jenner, Koch, Pasteur – Waren die grossen Impfkoryphäen Quacksalber?
Die berühmten Impfvorreiter arbeiteten mit fragwürdigen Methoden. Von sauberer Wissenschaft nach heutigem Massstab waren sie weit entfernt.

Wem nützt die Impfung wirklich?
Eine Zwangsimpfung wäre quasi eine pharmakologische und elektronische Schnittstelle zu den Massen – und zwar direkt über den Blutkreislauf.
 
Wenn du über diese Links etwas bestellst kostet es keinen Cent extra und du tust dir selbst und mir etwas Gutes 🙂
Die Informationen sind selbstverständlich kostenlos und wollen weitergegeben werden. Indem du sie teilst tust du auch anderen etwas gutes 🙂
 
Informiere Dich und Andere. Vielen Dank!
 
m8y1 logo jpg 1000